Nächtliche Beleuchtung
Elektronikbranche.de

Verwendungsmöglichkeiten von elektronischen Schließsystemen

Das Thema Sicherheit hat Menschen in Deutschland schon immer beschäftigt. Dass sich der Bedarf an der Erhöhung des subjektiv empfundenen Sicherheitsempfindens in den letzten Jahren noch weiter erhöht hat, ist ein Faktum. Dementsprechend groß ist auch die Nachfrage nach Sicherheitssystemen. Die Nachfrage hat auch mit dem technischen Fortschritt in diesem Bereich zu tun. Immerhin beschäftigen sich mittlerweile zahlreiche namhafte Hersteller mit diesem Thema. In diesem Artikel wollen wir auf die Verwendungsmöglichkeiten von elektronischen Schließzylindern näher eingehen. Ein elektronischer Schließzylinder ist ein Schließsystem, welches mit Hilfe von Elektronik verhindert, dass sich das Schloss ohne den Zugang des richtigen Schlüssels öffnet. Seit Einführung des Systems vor gut 30 Jahren hat sich die Technik in dieser Zeit massiv verbessert. Dies hat vor allem mit der Entwicklung moderner Digitaltechnik zu tun. Es bietet sich zum Beispiel heute ein Handy dazu an, dass sich der elektronische Zylinder öffnet. Damit kann Zutritt gewährt werden. Im Vergleich zu den mechanischen Zylinderarten bietet das elektronische Modell viele Vorteile. Vor allem das Sicherheitselement wurde damit verstärkt. Es bietet auch eine höhere Flexibilität betreffend die Möglichkeit, einen normalen Schlüssel einfach nachmachen zu können. Wir wollen im Anschluss auf die beiden wichtigsten Systeme näher eingehen, die heute diesen Markt dominieren.

Schließsysteme mit Transponder und mit Notschlüssel

Diese Systeme funktionieren entweder mit einem Transponder oder mit einem Notschlüssel. Moderne Systeme haben heute die Chipverwendung aufgewertet. Diese Technik wird als sehr ausgereift und benutzerfreundlich gesehen. Der Vorteil der Technik liegt darin, dass die Türöffnung auf Klickdruck leicht und sehr schnell funktioniert. Dabei kommt eine innovative Technik zum Einsatz, die schon in vielen anderen technischen Einrichtungen Erfolge verzeichnen konnte. Gemeint ist die RF-ID Technologie. Mittels einer RF-ID Karte oder heute bereits mit einem Smartphone kann die Türe verschlossen und wieder geöffnet werden. Vor allem ist an dieser Stelle auch auf die Chip-Technologie zu verweisen. Die Technologie mit dem Notschlüssel ist die Vorstufe einer technologisch ausgereiften Lösung.

Wo liegen die Vorteile?

Diese Systeme kommen heute nicht nur im privaten Bereich, sondern auch in Gewerbebetrieben zum Einsatz. Der Vorteil liegt in einer verbesserten Kontrollmöglichkeit der Zutritte. Außerdem kann damit nur ausgewählten Menschen der Zutritt gewährt werden. Das erhöht die Kontrolle.

Impressum |  AGB |  Weiterempfehlung |  Anregung + Kritik